Skip to Content

AGB'S – FÜR MIETWAGEN ISLAND

 LEIEBIL PÅ ISLAND

 

Mietwagen auf Island – AGB'S für unsere Mietwagen

 

MIETWAGEN INFOS UND TAGESPREISE

Autofahren ist auf Island wegen des geringeren Verkehrs für uns Mitteleuropäer unproblematisch, da Rechtsverkehr gilt. Auf asphaltierten Straßen (ca.70% der Straßen) gilt ein Tempolimit von 90 km/h, auf geschotterten Straßen 80 km/h und innerorts 30-50 km/h. Die Geschwindigkeit muss in jedem Fall den aktuellen Bedingungen angeglichen werden. Den größten Teil des isländischen Straßensystems kann man mit jedem Fahrzeug befahren.Wenn Sie eine Fahrt in das Landesinnere planen, ist ein Allradfahrzeug Pflicht. Die Hochlandpisten werden durchschnittlich ab Mitte bis Ende Juni geöffnet (siehe Grafik) und je nach Witterungsbedingungen spätestens Mitte September geschlossen. Die Pisten im Hochland sind Schotterpisten, viele Strecken (z. B. Sprengisandur, Askja, Fjallabaksleid etc.) führen durch Flüsse, die gefurtet werden müssen. Riskieren Sie nie zu viel, wenn Sie im Hochland unterwegs sind. Die Pisten Kaldidalur und Kjölur sind ohne Furten und für jeden problemlos mit einem Allradfahrzeug zu befahren.

 

BESTÄTIGUNG

Die Bestätigung des Fahrzeuges erfolgt nach Kategorie und nicht nach Wagentyp. Der Vermieter behält sich vor, ein gleichwertiges oder größeres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen, wenn die gebuchte Kategorie nicht verfügbar ist.

 

BEZAHLUNG

Nach Anmeldung und Abschluss des Reisevertrages durch die Reisebestätigung von Víkingaslóðir ist eine Anzahlung von 25% des Reisepreises zu leisten. Der restliche Reisepreis ist bis spätestens 28 Tage vor Abreise zu zahlen. Bei Buchungen die weniger als 28 Tage vor Abreise erfolgen ist der Reisepreis sofort fällig

 

FAHRZEUGÜBERNAHME

Die Wagenübernahme und Rückgabe kann nach Ihrer Wahl am internationalen Flughafen Keflavík (Flughafengebühr ca. € 140,–) oder in Reykjavík erfolgen. Bei der Übernahme muss eine Kreditkarte (MasterCard, VISA) und für jeden Fahrer ein gültiger nationaler Führerschein vorgelegt werden (die alte DDR-Fahrerlaubnis ist nicht mehr ausreichend.) Die Fahrzeuge werden mit vollem Tank an den Mieter übergeben und müssen auch so zurückgegeben werden. Anmietung ab/bis Reykjavik € 40,- 2 Transfervoucher p.P. von/bis Flughafen Keflavik – Reykjavik – Keflavik Bei Anmietung ab/bis Flughafen Keflavík (KEF): wird obligatorisch eine Flughafengebühr in Höhe von € 80,– fällig.

 

FAHRZEUGRÜCKGABE

Der Wagen muss zu der vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort zurückgegeben werden. Bei verspäteter Rückgabe werden von der Vermieterfirma Zusatzkosten verrechnet. Fehlt bei der Rückgabe Kraftstoff oder ist das Auto beschädigt, wird Ihre Kreditkarte mit den Kosten belastet.

 

ZUSÄTZLICHE FAHRER

Für zusätzliche Fahrer entstehen Zusatzkosten von € 5,– pro Tag (max. € 40,–). Bei jeder Mietwagenbuchung ist 1 Fahrer im Preis eingeschlossen. Weitere Fahrer können in Island bei Übernahme des Fahrzeugs angemeldet werden. Wird das Fahrzeug von einem nicht eingetragenem Fahrer gefahren, verliert das Fahrzeuganmieter alle inbegriffenen Versicherungen; kommt es zu einem Schadensfall bürgt der Fahrzeuganmieter. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs werden die o.a. Kosten pro Tag und Extra-Fahrer vor Ort über die Kreditkarte abgerechnet.

 

ZUSÄTZLICHE AUSRÜSTUNG

Babysitz (0 – 13 kg) 45,– € pro Miete *

Kindersitz (9 – 25 kg) 30,– € pro Miete * *

Bei beschädigter/keiner Rückgabe wird der äquivalente Kaufpreis der Kreditkarte belastet.

 

GEBIETSBESCHRÄNKUNG

Hochlandpisten können unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterbedingungen nur mit den Autogruppen (4WD) befahren werden und dürfen auch nicht verlassen werden. Ignorieren Sie diese Beschränkungen, werden alle abgeschlossenen Versicherungen ungültig (Haftpflicht, Vollkasko, Diebstahlversicherung etc.) und der Fahrer ist persönlich voll haftbar bei Unfällen oder Schäden. Abschleppkosten, Reparaturen am Auto bzw. Beschaffung eines Neuwagens eingeschlossen. Fahrten außerhalb von Straßen und Pisten sind strengstens verboten und werden mit hohen Strafen geahndet.

 

MINDESTALTER

Das Mindestalter für das Anmieten eines Wagens der Gruppen A, B, ist 20 Jahre, für alle anderen Gruppen 23 Jahre (Führerschein muss mind. seit 1 Jahr bestehen).

 

PREISBERECHNUNG

Für die Saisonzugehörigkeit ist der Tag der Anmietung maßgebend. Bei der Berechnung der Verlängerungstage wird Ihre bisherige Mietdauer berücksichtigt.

 

VERSICHERUNGEN

Alle Fahrzeuge sind in Island haftpflichtversichert. Bei einem Unfall sind alle Kosten des beschädigten Wagens vom Fahrzeugmieter zu bezahlen. Bei den angegebenen Tagespreisen und unseren PKW-Rundreisen ist die CDW-Versicherung inklusive. Folgende Schäden sind durch die CDW-Vollkaskoversicherung nicht gedeckt, hierfür hat der Fahrzeugmieter aufzukommen: Schäden aufgrund fahrlässigen Handelns Schäden infolge von Flussdurchquerungen (auch bei Fahrzeugen mit 4WD) Schäden, die auf Hochlandstraßen entstanden sind wie z. B. Kjölur, Kaldidalur, Sprengisandur, Thórsmörk, Askja, Landmannalaugar, Herdubreidarlindir und Hólmatungur etc; alle F-Straßen Schäden durch Off-Road-Fahren, z. B. durch das Befahren von Straßen, die auf offiziellen Straßenkarten nicht nummeriert sind (gilt für alle Gruppen); Schäden durch Renn- und Testfahrten Schäden durch Sandstürme, Tiere, Diebstahl Schäden durch Löcher, die in Sitze, Fußmatten oder Teppichen eingebrannt sind, Schäden an der Unterseite des Wagens, Glas- und Reifenschäden; Meerwasserschäden und Schäden, die durch Eindringen von Wasser aufgrund von Flussdurchquerungen entstanden sind. Bei den angegebenen Tagespreisen ist die CDW-Versicherung (Vollkaskoversicherung) inklusive. Der Selbstbehalt bei den Gruppen A, B und C beträgt € 2.550,–

 

SUPER-CDW (NICHT INKLUSIVE)

Zur Reduzierung des Selbstbehalts empfehlen wir Ihnen bei Übernahme den Abschluss einer SCDW (Super Vollkaskoversicherung). Die Schadenshaftung der normalen CDW wird dadurch bei den Gruppen A, B und C auf einen Selbstbehalt von € 370,–, begrenzt. Der Abschluss der Super-CDW und die Bezahlung erfolgt bei der Mietwagenübernahme in Island.

 

OHNE SELBSTBEHALT UNTERWEGS SEIN?

In unseren Mietwagen-Tagesraten und in den einzelnen PKW-Rundreisen ist die CDW-Versicherung mit Selbstbehalt inklusive Durch Abschluss einer zusätzlichen Super-CDW können Sie den Selbstbehalt zwar reduzieren. Jedoch sind Glas-, Reifen- und Unterbodenschäden generell nicht – von keiner dieser Versicherungen – abgedeckt.

 

SCHADENFALL

Im Schadensfall muss Vikingaslodir Car Rental umgehend verständigt (24 Stunden Service-Telefon 00 354 567 2288) und falls möglich die nächstgelegene Autowerkstätte angefahren werden. Für etwaige Abschleppkosten hat der Fahrzeugmieter aufzukommen. Ein Ersatz des beschädigten Fahrzeuges ist von der aktuellen Verfügbarkeit abhängig.

 

SCDW PREIS PRO TAG

Gruppen A, B, C, 15,– €

 

RÜCKTRITT

Die Stornokosten betragen Island – Mietwagenarrangement - Rücktritt des Kunden

Nachdem jederzeit möglichen Rücktritt ist der Reisende verpflichtet, grundsätzlich pauschal folgende Entschädigung/Bearbeitungskosten, in Höhe von 150,- €, zu zahlen

bis 46 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises

45 - 30 Tage vor Reiseantritt 35 %

29 – 22 Tage 40 % des Reisepreises

21 – 15 Tage 60 % des Reisepreises

14 – 07 Tage 80 % des Reisepreises

06 – 01 Tage 90 % des Reisepreises

Am Reiseantrittstag bzw. bei Nicht-Erscheinen 100 % des Reisepreises 

 

 

Günstige Mietwagen auf Island