Skip to Content

Die Wikinger

 

Die Wikinger

Das Wort Wikinger stammt vermutlich vom altnordischen Wort Vik/Bucht. Demnach waren die Wikinger die Männer, die aus den Buchten kamen. Sie kamen aus Skandinavien asu dem heutigen Schweden, Dänemark und Norwegen. Der Begriff meint jedoch keine Nation, sondern eine Zusammenfassung gleich oder ähnlich sprechenden nordgermanischer Stämme.

Die nach den Wikingern benannte Ära begann im Jahre 793 durch den brutalen Überfall auf das nordenglische Kloster Lindisfarne auf der Insel Hoy Island. Dieses war aber nur der Auftakt für eine beispiellose Serie von Angriffen. Die dänischen Wikinger wendeten sich der südlichen Ostsee und dem Ärmelkanal zu. Die schwedischen, auch Waräger genannt, erreichten Nowgorod und Kiew und über das Schwarze Meer sogar Byzanz. Die norwegischen Wikinger fuhren schließlich westwärts zu den Britischen Inseln und über den Nordatlantik und entdeckten die Färöer Inseln und Island.